Naturschutz-Team Gütersloh e.V.

Die gute Adresse in Sachen Natur

Artenvielfalt im Naturschutzgebiet - Der Kleiber

Artenvielfalt im Naturschutzgebiet

Der Kleiber (Sitta europaea)

seine Körpergestalt ist einmalig in Europa.

Der Kleiber gehört im Naturschutzgebiet noch zu den recht häufigen Arten. Man hört seinen hellen durchdringenden Ruf in diesen Tagen schon von weitem. „Twiht, thwiht, twith“, so tönt es in schneller Folge.

Die noch kahlen Bäume machen so manche Sichtbeobachtung möglich. Dabei erweist er sich als wahrer Akrobat, denn er kann im Gegensatz zu Baumläufern und Spechten die Baumstämme nicht nur hoch sondern kopfüber auch wieder herunter laufen.

Dabei stochert er mit seinem spitzen Schnabel emsig auf der Suche nach fressbarem in jede Ritze. Allerhand Kleintiere, Spinnen und Insekten bilden seine Hauptnahrung. In den Herbst und Wintermonaten sind vor allem Baumsämereien auf seinem Speisezettel. Breitbeinig hüpft er dann auf dem Boden herum und sucht unter dem vertrockneten Laub nach Bucheckern, Haselnüssen und Eicheln. Wird er fündig, trägt er ihn zu einer Rindenspalte und klemmt ihn dort geschickt so fest ein, so dass er den hartschaligen Samen aufhämmern kann.


Besuchen Sie die Galerie

Modul - Logo Naturschutz-Team Gütersloh e.V. Naturschutz-Team Gütersloh e.V. - Die gute Adresse in Sachen Natur
Modul Live-Stream NST-Horst-1 Offline: Horst-1
Modul Live-Stream NST-Horst-2 Offline: Horst-2
Modul Live-Stream NST-Horst-3 Offline: Pfahlkamera

Suche

Anmeldung


Um den vollen Umfang der Website nutzen zu können, (z.B. Besuch der Galerie) müssen Sie sich anmelden bzw. vorher registrieren!
 

© 2022 Naturschutz-Team Gütersloh e.V. - Impressum