Naturschutz-Team Gütersloh e.V.

Die gute Adresse in Sachen Natur


Bilderkollage - Beringung Jungstörche
Beringung unserer Jungstörche

Gütersloh/Avenwedde am Donnerstag, 23. Juni 2016

Hallo liebe Mitglieder und Besucher der Naturschutz-Team Gütersloh Website!
 
Mit ein paar kleinen Hindernissen hat die Beringung unserer Jungstörche am 23. Juni 2016 ja doch noch einigermaßen gut geklappt.
 
Michael Jöbges und Bernhard Walter kamen um kurz nach drei Uhr, die Beringung war gegen 15.45 Uhr abgeschlossen.

Bilderkollage - Beringung Jungstörche


Dann ging es weiter in das  NSG Rietberger Emsniederung.

Dort gibt es vier Horste. Auf dreien konnten die Jungstörche nur beringt werden, da die zwei Jungstörche im Gartenschaupark schon zu alt waren.

Die Rietberger hatten etwas mehr Glück als wir, denn dort gab es zwei Horste mit vier Jungstörchen.

Was geschehen kann, wenn Jungstörche beringt werden sollen, die schon  ca. 8 ½ Wochen alt sind, können Sie im Artikel der Glocke lesen.  (Lesen - PDF-Download)
 
Dann ging es weiter ins Paderborner Gebiet. Dort haben wir in Lippling eine Erfahrung gemacht, was geschehen kann,  wenn Altstörche alles Mögliche in das Nest schleppen.

Bilderkollage - Beringung Jungstörche


Zwei Jungstörche waren in einem dicken Knäuel Bindegarn miteinander an den Beinen gefesselt.
Wenn dies nicht beseitigt worden wäre, hätten diese zwei kaum eine Überlebenschance gehabt. 
 
Spät, gegen 21.50 Uhr, erreichten wir dann den "Nadermanns Tierpark".

Erst konnten wir bei einbrechender Dunkelheit die drei Jungstörche im Storchengehege beringen und ganz zum Schluss den Jungstorch von Max und Leo.

Bilderkollage - Beringung Jungstörche 

Vor einigen Jahren war man der Meinung, dass Störche erst mit 3 - 4 Jahren geschlechtsreif sind.

Ich konnte aber in den letzten zwei Jahren vermehrt feststellen, dass es etliche Zweijährige gibt, die schon teilweise geschlechtsreif sind. 

Was aber auch möglich ist, zeigte mir das Nest von Max und Leo, nämlich das nicht alle Eier befruchtet wurden.

Bilderkollage - Beringung Jungstörche


Da Michael Jöbges nicht mehr genügend von den aktuellen schwarzen Kunststoffringen zur Verfügung hatte,
wurden die Jungstörche bei Nadermann mit einem alten Aluring beringt. Dieses geschah aber im Gegensatz zu den Kunststoffringen über dem Fußgelenk.

Bilderkollage - Beringung Jungstörche


Ich hoffe, das Max und Leo im nächsten Frühjahr wieder zu ihrer Brutstätte zurückkehren,
damit ich beobachten kann wer Männchen und wer das Weibchen ist.
 
Viele Grüße
M. Heinze


Besuchen Sie die Galerie

Modul - Logo Naturschutz-Team Gütersloh e.V. Naturschutz-Team Gütersloh e.V. - Die gute Adresse in Sachen Natur
Modul Live-Stream NST-Horst-1 Offline: Horst-1
Modul Live-Stream NST-Horst-2 Offline: Horst-2
Modul Live-Stream NST-Horst-3 Offline: Pfahlkamera

Besucher seit Juli 2013

Heute 5

Gestern 371

in dieser Woche 683

in diesem Monat 8955

Insgesamt 554714

Aktuell sind 5 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung


Um den vollen Umfang der Website nutzen zu können, (z.B. Besuch der Galerie) müssen Sie sich anmelden bzw. vorher registrieren!
 

Waldohreule

 

Waldohreule © H. Mertineit

Waldohreule (Asio otus)

 

Klasse: Vögel (Aves)
Ordnung: Eulen (Strigiformes)
Familie: Eigentliche Eulen (Strigidae)
Gattung: Ohreulen (Asio)
Art: Waldohreule

 

Wissenschaftlicher Name:
Asio otus

(Linnaeus, 1758)

Feldhase

 

Feldhase © U. Schürmann

Feldhase (Lepus europaeus)

 

Unterklasse: Höh. Säugetiere (Eutheria)
Ordnung: Hasenartige (Lagomorpha)
Familie: Hasen (Leporidae)
Gattung: Echte Hasen (Lepus)
Art: Feldhase

 

Wissenschaftlicher Name:
Lepus europaeus

(Pallas, 1778)

Eisvogel

 

Eisvogel © M. Aulbur

Eisvogel (Alcedo atthis)

 

Klasse: Vögel (Aves)
Ordnung: Rackenvögel (Coraciiformes)
Familie: Eisvögel (Alcedinidae)
Gattung: Alcedo
Art: Feldhase

 

Wissenschaftlicher Name:
Eisvogel

(Linnaeus, 1758)

© 2022 Naturschutz-Team Gütersloh e.V. - Impressum